Neuer Versuch nach Abgang

Fehlgeburt

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon coco81 » So Aug 13, 2017 12:18 pm

Ich musste leider auch jetzt mit meinem 2. Kind diese traurige Erfahrung machen. und im kh wurde mir gesagt dass ca. 60% aller Schwangerschaften in einer FG enden. Die meisten davon beim 2. Kind.
Man darf nicht nach dem warum, weshalb oder wieso fragen.
Man sollte versuchen es als Erfahrung abzuhaken und weiterzumachen. Da man sowieso keine Antwort bekommt.
Ich war erst in der 7. Woche und bei mir war Null Komma nix zu sehen nur das hcg war etwas erhöht.
Das Thema ausschabung ist ganz schwierig. Uns würde gesagt, wenn ich noch mehr oder plötzlich auftretende Schmerzen haben sollte muss sofort OP werden ansonsten kann man abwarten. Ich war 3 Tage im kh zur Beobachtung weil auch ich Kreislaufversagen und mega U
Blutungen hatte 😟
coco81
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr Aug 14, 2015 3:07 pm

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon Boni<3 » So Aug 13, 2017 2:13 pm

•Weltweiter Gedenktag
Siehe Rechte&Gesetze:
Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember (dieses Jahr 10.12.2017) entzünden Eltern auf der ganzen Welt eine Kerze für ihre Sternenkind und stellen diese um 19 Uhr auf die Fensterbank.
Boni<3
 
Beiträge: 527
Registriert: Di Okt 08, 2013 10:00 pm

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon Hanni76 » So Aug 13, 2017 3:14 pm

Danke boni das wusste ich gar nicht. Ich wünsche uns allen das wir diese Erfahrung irgendwann verarbeiten können. Ich finde diese 60 % echt Wahnsinn.
Mein Sternchen ist am Mittwoch vor einem Jahr von uns gegangen in der 9 Woche . Viele Frauen erzählen erst von ihren Erlebniss wenn man es selbst erlebt hat.
Hanni76
 
Beiträge: 497
Registriert: So Nov 06, 2016 9:59 am

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon badenixe » So Aug 13, 2017 3:57 pm

Ich kenne doch sehr viele die dieses Erlebniss leider durchmachen mussten. Ich war in der 8SSW jetzt. Bei mir war es auch das zweite. Im Krankenhaus sagte man mir auch rund 60% der Frauen erleiden eine FG. Das warum stelle ich mir sehr selten und versuche auch wenn es schwer fällt etwas positives zu sehen. Die Hoffnung gebe ich nicht auf.
badenixe
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr Jul 21, 2017 12:52 pm

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon Sternenlicht1 » So Aug 13, 2017 6:31 pm

Mir wurde damals gesagt,dass eine FG meist dann stattfindet,wenn das Baby nicht zu 100% gesund war.Der Körper stößt es dann also ab.Fand diese Aussage damals schon heftig und heute finde ich es auch noch heftig.
Sternenlicht1
 
Beiträge: 215
Registriert: Do Mai 05, 2016 7:32 am

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon coco81 » Mo Aug 14, 2017 6:39 pm

Sternenlicht1 hat geschrieben:Mir wurde damals gesagt,dass eine FG meist dann stattfindet,wenn das Baby nicht zu 100% gesund war.Der Körper stößt es dann also ab.Fand diese Aussage damals schon heftig und heute finde ich es auch noch heftig.

Das ist für mich zb nicht heftig sondern einfach eine Schutzreaktion vom Körper und ich bin der selben Meinung dass einfach etwas nicht gepasst hat.
coco81
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr Aug 14, 2015 3:07 pm

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon Lunalu » Di Aug 15, 2017 5:35 am

Das ist eben, weil die Gefühle momentan für uns Schwangere oder eben gerade nicht mehr oder schwanger werden wollende wichtiger sind. Wenn man es ganz rational betrachtet, bedeutet es ja: wollen wir jetzt ein schwer krankes Kind mit vielen Krankenhaus Aufenthalten und evtl Op's oder lieber etwas später ein gesünderes Kind.
Zu mir haben die das auch gesagt, und ich dachte später darüber nach. Nun aber bin ich zu dem Schluss gekommen, dass das Kind dann jetzt nicht so leiden muss. Auch wenn ich es dafür nie so richtig kennen lernen konnte.
Oft denke ich darüber nach und suche nach verschiedenen Blickwinkeln, damit ich einen Weg finden kann damit weiterzuleben und in die Zukunft schauen zu können. Nicht dass mich das Vergangene zu sehr festhält und ich mein eigenes Leben verpasse
Lunalu
 
Beiträge: 451
Registriert: Sa Okt 15, 2016 5:00 pm

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon coco81 » Di Aug 15, 2017 7:03 am

Da bin ich dann wahrscheinlich einfach ein anderer Typ Mensch. Ich bin sonst ein sehr sensibler Typ aber dieses Mal habe ich sehr schnell verstanden dass ich auch noch ein weiteres Kind Zuhause habe welches komplett auf meine Hilfe angewiesen ist und bin dadurch vielleicht etwas "Kaltschnäuzig" und sage mir, es hat noch kein herz geschlagen und deshalb war es für mich noch kein lebenswertes Lebewesen.

Hattet ihr eigentlich auch so nen richtigen wochenfluss? Bei mir klingt er nun nach 2,5 Wochen endlich ab. Und mein hcg war bei 35 💪 muss am Donnerstag nochmal zur Blutabnahme
coco81
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr Aug 14, 2015 3:07 pm

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon badenixe » Di Aug 15, 2017 7:27 am

Auch wenn es mir noch schwer fällt, aber es sollte wohl doch noch nicht sein. Das nächste wird gesund und bleibt dann auch bei uns. Ich habe meinen großen und der braucht mich. Klar Weine ich auch mal und bin traurig, jedoch versuche ich Posetiv zu denken. Wir sollten uns halt geben und versuchen aufzubauen.
Coco ich Blute nun seit Samstag etwas nach. Mal gucken wie lange
badenixe
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr Jul 21, 2017 12:52 pm

Re: Neuer Versuch nach Abgang

Beitragvon Sternenlicht1 » Mi Aug 16, 2017 8:24 am

coco81 hat geschrieben:
Sternenlicht1 hat geschrieben:Mir wurde damals gesagt,dass eine FG meist dann stattfindet,wenn das Baby nicht zu 100% gesund war.Der Körper stößt es dann also ab.Fand diese Aussage damals schon heftig und heute finde ich es auch noch heftig.

Das ist für mich zb nicht heftig sondern einfach eine Schutzreaktion vom Körper und ich bin der selben Meinung dass einfach etwas nicht gepasst hat.


Coco,ja da hast du recht.Ich meinte damit,(hätte es aber auch gleich dazu schreiben können) dass ich das damals als junges Ding sehr heftig fand.Heute weiss ich selbst,dass es eine natürliche Schutzreaktion des Körpers ist.Damals jedoch nicht.
Sternenlicht1
 
Beiträge: 215
Registriert: Do Mai 05, 2016 7:32 am

VorherigeNächste

Zurück zu Fehlgeburt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast