Seite 48 von 50

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Sa Sep 09, 2017 2:30 pm
von Mama_Alexa06
Ja ich werde wohl abwarten müssen.. meine FÄ meinte auch das der Verlauf von FG auch stark von der SSW abhängt.. sie meinte das eben bei mir (6.Woche) die FG wie eine Regel sein kann und schon in der 9.Woche ist die Sache viel komplizierter.. ich sollte mir vllt eine Ärztin suchen die weniger Angst verbreitet 😣 .. ich mach mir jetzt erstmal bis Montag kein Kopf.. ich finde es echt krass wie stark ihr hier alle seid und mutig ☝🏼🌺

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Sa Sep 09, 2017 3:19 pm
von GoldeneZitrone
Oje Alexa, vllt solltest du dir wiklich überlegen den Arzt zu wechseln 🙂

Hatte bei meiner FG (war in der 10 Woche, aber is seit der 6 nimma weitergewachsen und hatte auch keinen herzzschlag), eindeutig schlimmere Blutungen wie bei der Regel 😐

Drück dir die Daumen, dass alles gut geht, alles Gute ☺🤗

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Sa Sep 09, 2017 3:23 pm
von Mama_Alexa06
Danke 🤗🤗

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 9:15 am
von Paulotta
Hallo Zusammen,

Erstmal tut es mir für alle unendlich leid die sich hier melden mussten...es ist einfach furchtbar wie häufig fehlgeburten vorkommen und jede hat mein Mitgefühl, da ich leider auch weiß was das bedeutet...
ich wollte hier fragen wer noch Erfahrungen mit Blutgerinnungsstörungen und erneuten Schwangerschaften hat. Hab dazu hier keinen Thread gefunden.
Kurz zu mir: ich hatte innerhalb der letzten 12 Monate 3 FGs und im Juni wurde dann in einer Gerinnungsambulanz festgestellt das ich eine Gerinnungsstörung habe. Protein Z Mangel, was noch weiß ich jetzt leider aus dem Kopf nicht... zu dem habe ich noch Blutgruppe AB Reh. Negativ und dazu nach der 3. FG dann die entsprechende Spritze bekommen. Wir haben jetzt eine 2 monatige Pause eingelegt damit der Zyklus sich wieder einpendeln kann und natürlich für die Psyche... jetzt hat es offensichtlich im ersten Zyklus ohne Verhütung direkt wieder geklappt. War heute morgen direkt beim Arzt und habe jetzt Heparin bekommen und bekomme die tage dann noch Thrombosestrümpfe. Laut der Gerinnungsambulanz soll ich auch zusätzlich dort parallel untersucht werden ich glaube ab der 7. Woche. Bin jetzt gerade mal 4+4 und ich bin natürlich super angespannt....renne ständig aufs Klo um zu checken ob ich Blutungen habe oder nicht obwohl mein Körper mir keine Anzeichen dafür gibt...es ist furchtbar. Unser erstes Sternchen ging in der 7. Woche und bei den 2 weiteren kam ich nie bis zur 6 Woche...das kann auch was mit der Blutgruppen-Sache zu tun haben.
Ich wollte jedenfalls fragen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und ob es hier ein Happy End gab oder nicht. Jeder hier kennt das ja dass das 'nicht so verrückt machen' einfacher gesagt ist als getan.
Danke schön mal an euch!!!

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 10:31 am
von Mama_Alexa06
Mein Wert ist mit der Blutung von 39 auf 8 gefallen.. jetzt soll ich in einer Woche kommen um zu gucken ob ich "sauber" bin... ich bin dann wohl raus aus meiner SS ☹️

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 11:09 am
von Paulotta
Alexa das tut mir schrecklich leid für dich....!!!

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 11:44 am
von badenixe
Alexa das tut mir so leid!! Fühl dich fest gedrückt!!

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 6:49 pm
von Sternenlicht1
Oh nein Alexa!Mein Mitgefühl an Dich.Fühl dich gedrückt.

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 5:44 am
von Lunalu
Oh Alexa
Das tut mir so unendlich leid.
Hoffentlich bleibt dir wenigstens das andere erspart, so dass du alles alleine geschafft hast.

Re: Neuer Versuch nach Abgang

BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 3:38 pm
von Mama_Alexa06
Das hoffe ich auch.. 😕