Juli Mamis

Nach der Geburt

Re: Juli Mamis

Beitragvon maike87 » Di Sep 19, 2017 5:31 pm

Ja ich bin mal gespannt ob das alles nach den berühmten drei Monaten besser wird sie alle immer mir sagen 😄

Ansonsten werde ich wenn Marlena 4/5 Monate ist zum Babyschwimmen gehen und ansonsten mal schauen
maike87
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr Nov 18, 2016 11:46 am

Re: Juli Mamis

Beitragvon maike87 » Di Sep 19, 2017 5:34 pm

Ach ja und die u Termine haben wir auch am Ende des möglichen Bereichs.... die u4 haben wir Mitte Oktober gleichzeitig mit der Impfung
maike87
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr Nov 18, 2016 11:46 am

Re: Juli Mamis

Beitragvon madlen1508 » Di Sep 19, 2017 6:29 pm

Wir machen die u's auch am Ende. Werden Ende Oktober Anfang November zur u4 gehen. Joshua wiegt seine 5600 gramm. Lacht viel.mehr und ist sichtlicher entspannter. Drehen klappt nur auf sie seite oder vob der Seite auf rücken/bauch. Schlafen tut er nicht durch, meldet sich 2-4 mal. Babyschwimmen versuche ich Ihn schon seit Wochen anzumelden erreiche niemanden... aber wr mag das abtrocknen nach dem
Baden nicht schreit hier immer die Siedlung zusammen 😂😂

Ansonsten geben wir Joshua am.Freitag zum.ersten mal zum babysitten ab für 4-5 std. Sind auf einer Hochzeit und wollen ihn ungern mitnehmen, aber sollte was sein sind wir innerhalb von 10 min zuhause.
madlen1508
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo Jul 04, 2016 5:30 pm

Re: Juli Mamis

Beitragvon maike87 » Di Sep 19, 2017 6:50 pm

Marlena mag das abtrocknen auch nicht der Föhn hilft 😄
maike87
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr Nov 18, 2016 11:46 am

Re: Juli Mamis

Beitragvon Biene121 » Di Sep 19, 2017 8:15 pm

Wow Madlen, dass ihr schon die kleine abgibt, Hut ab! Könnt mich noch gar nicht so lange von meinem kleinen trennen.. ich war letztes Wochenende das erste mal für paar Stunden weg, allerdings erst am Abend nach dem ich ihn ins Bett gebracht habe, weil ich gewusst habe er schläft dann auch paar Stunden.. war trotzdem total nervös, könnte den Abend gar nicht genießen 😅
Biene121
 
Beiträge: 86
Registriert: Do Nov 03, 2016 1:39 pm

Re: Juli Mamis

Beitragvon madlen1508 » Di Sep 19, 2017 9:39 pm

Jaa lange hats gebraucht diese Entscheidung zu fällen, er bleibt ja versuche zum Glück in seiner gewohnten Umgebung (zuhause) sein Onkel und seine Tante kommen her, aber ich werde auch tierisch nervös sein 😂😬

Föhn machen wir auch, aber das Theater ist trotzdem groß 😂
madlen1508
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo Jul 04, 2016 5:30 pm

Re: Juli Mamis

Beitragvon Nele » Mi Sep 20, 2017 1:15 pm

Bei uns sind die Us auch immer gegen Ende der Zeiträume. Das scheint wohl häufig so gehandhabt zu werden.
Am Sonntag war unser Kleiner zum ersten Mal für drei Stunden alleine bei Oma&Opa. Währenddessen war ich auch ganz schön nervös (obwohl ich ja wusste, dass er in guten Händen ist)
Nele
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr Nov 27, 2015 10:15 pm

Re: Juli Mamis

Beitragvon Biene121 » Mi Sep 20, 2017 3:58 pm

Nele, hast du dann vorher abgepumpt oder wie hast es gemacht? Und wann pumpt man da dann am besten ohne den kleinen was wegzunehmen? 🤔
Biene121
 
Beiträge: 86
Registriert: Do Nov 03, 2016 1:39 pm

Re: Juli Mamis

Beitragvon Nele » Mi Sep 20, 2017 6:11 pm

Ich muss wegen seinen Gewichtsproblemen ja zufüttern und er bekommt deshalb einmal Mittags und einmal vor dem Schlafengehen ein Fläschchen. Er hat dann in der Zeit einfach ein Fläschchen bekommen.
Für künftig will ich mir aber auch eine Milchpumpe holen und ihm dann in der Zeit lieber Muttermilch geben lassen
Nele
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr Nov 27, 2015 10:15 pm

Re: Juli Mamis

Beitragvon madlen1508 » Do Sep 21, 2017 2:05 am

Ich hab abgepumpt, morgens da kommt am meisten.
madlen1508
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo Jul 04, 2016 5:30 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Nach der Geburt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste