Papierkram,Sorgerechtsfragen,Ämtergänge

Eltern

Papierkram,Sorgerechtsfragen,Ämtergänge

Beitragvon ASG1408 » Di Mär 18, 2014 7:44 am

Hallo zusammen,

Ich hab gerade eine kurze Frage.
Ich habe eine Tochter von 4 Jahren. Ab 01. Mai wird ihr Vater keinen Unterhalt mehr bezahlen können, da er arbeitslos wird und zugleich umzieht.
Jetzt habe ich im Internet was gelesen, dass ich keinen Anspruch auf UUnterhaltsvorschuss habe, wenn es einem Stiefvater gibt.
Ich wohne ja mit meinem neuen Partner zusammen, sind aber nicht verheiratet!
Zählt er dann schon laut gesetzt als Stiefvater oder hab ich trotzdem Chancen Geld zu bekommen?

Danke schon einmal für die Hilfe!
ASG1408
 
Beiträge: 63
Registriert: So Aug 18, 2013 5:38 am

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon Boni<3 » Di Mär 18, 2014 7:50 am

Ich meine das es so geregelt,das wenn man "nur" einen neuen Partner hat ( ohne verheiratet zu sein,und der Kindes Vater nicht zahlen kann der Unterhaltsvorschuss in kraft tritt ( dieser zahlt der Kindes Vater dann an das Amt zurück sobald er in der Lage dazu ist) Anders wäre es wenn du mit dem Kindes Vater zusammen leben würdest dann steht dir das natürlich nicht zu,zwei Fragen hab ich aber:
1. Gibt es einen Unterhaltstitel?
2.Wurde das Kind von deinem Partner adoptiert?
Denn wenn 2. Ja ist/wäre sieht die ganze Sache anders aus..
Boni<3
 
Beiträge: 527
Registriert: Di Okt 08, 2013 10:00 pm

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon Boni<3 » Di Mär 18, 2014 7:53 am

So die Regelung:
Wer erhält Unterhaltsvorschuss?

Anspruch auf Unterhaltsvorschuss hat ein Kind, wenn
es seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat
und
es bei einem alleinerziehenden Elternteil lebt (dieser Elternteil muss ledig, verwitwet, geschieden oder vom anderen unterhaltspflichtigen Elternteil dauernd getrennt lebend sein,
und
es das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat
und
es vom unterhaltspflichtigen Elternteil keinen oder keinen ausreichenden / regelmäßigen Unterhalt in Höhe des Regelbetrages erhält,
das Kind und der / die Alleinerziehende müssen in einem Haushalt zusammen leben. Ein Elternteil ist nicht alleinerziehend, wenn er verheiratet ist und nicht dauernd getrennt lebt oder wenn er unverheiratet mit dem leiblichen anderen Elternteil des Kindes zusammen lebt.
Ausländische Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss, wenn sie selbst oder ihr allein erziehender Elternteil eine Aufenthaltserlaubnis oder Aufenthaltsberechtigung besitzen. Wer lediglich eine Aufenthaltsbefugnis oder Aufenthaltsbewilligung hat, bekommt leider keinen Unterhaltsvorschuss.

Die Leistungen nach dem UVG müssen schriftlich beantragt werden. Die Zuständigkeit der Bearbeitung richtet sich nach dem Nachnamen des Kindes.
Boni<3
 
Beiträge: 527
Registriert: Di Okt 08, 2013 10:00 pm

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon Boni<3 » Di Mär 18, 2014 7:58 am

Wenn ich du wäre würde ich aber um ganz sicher zu gehen die UvG stelle deiner Stadt/Gemeinde mal unverbindlich anrufen,denn jetzt dämmert es mir bzgl.deines nicknames,du bekommst ein Kind mit deinem Partner oder? Und ihr lebt alle zusammen..Denn dann wird der UVG wohl abgelehnt..Aber Fragen kostet nichts und die Sachbearbeiter beissen nicht,kläre es durch ein kurzes Telefonat..
Boni<3
 
Beiträge: 527
Registriert: Di Okt 08, 2013 10:00 pm

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon ASG1408 » Di Mär 18, 2014 8:12 am

Ja genau bekomme mit meinem Partner ein Kind.
Und lebe logischerweise nicht mit dem Vater meiner Tochter nicht mehr zusammen.
Muss ich da am besten beim Jugendamt nachfragen?
Und ja, der Unterhalt den er jetzt für meine Tochter bezahlt ist betitelt worden vom Jugendamt.
Und nein von keinem wurde sie adoptiert.
Zuletzt geändert von ASG1408 am Di Mär 18, 2014 8:14 am, insgesamt 1-mal geändert.
ASG1408
 
Beiträge: 63
Registriert: So Aug 18, 2013 5:38 am

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon ASG1408 » Di Mär 18, 2014 8:14 am

Aber andere Frage, warum kann es dann abgelehnt werden?
D.h.. Ich würde nur noch Kindergeld für meine Tochter bekommen und sonst nichts mehr, obwohl ihr das Geld zustehen würde?
ASG1408
 
Beiträge: 63
Registriert: So Aug 18, 2013 5:38 am

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon Boni<3 » Di Mär 18, 2014 8:22 am

Deshalb KANN er abgelehnt werden..


in Elternteil ist nicht alleinerziehend, wenn er verheiratet ist und nicht dauernd getrennt lebt oder wenn er unverheiratet mit dem leiblichen anderen Elternteil des Kindes zusammen lebt.

Wenn es keine separate UVG stelle gibt ja dann frag am besten beim Jugendamt nach oder wenn eure Ämter eine Internetseite haben, einfach mal da nach schauen..(wegen Nr.)
Boni<3
 
Beiträge: 527
Registriert: Di Okt 08, 2013 10:00 pm

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon ASG1408 » Di Mär 18, 2014 8:31 am

Naja, dass mit dem Papier getrennt Leben wäre kein Problem. Es gibt 2 klingeln an der Türe und nur 2 Nachnamen. Dann wäre ich einfach nurso umgezogen in eine größere Wohnung.
ASG1408
 
Beiträge: 63
Registriert: So Aug 18, 2013 5:38 am

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon Boni<3 » Di Mär 18, 2014 8:36 am

Damit begibst du dich aber auf sehr dünnes Eis! Es muss ja nur mal ein unangekündigter Besuch der stelle statt finden,und das kann böse enden,bis hin zu einer Ordnungswidrigkeitsanzeige! Und wenn dann jemand gefragt wird Nachbarn,bekannte und nur einer sagt :Wieso getrennt?Die leben zusammen..
Dann ist die kacke am Dampfen! Hab selber mehr wie einmal einen Ermittler los geschickten müssen...Fakt ist du bist nicht alleinerziehend! Ruf an und erkundige dich ggf ( auch wenn alo) Unterhalt einklagen..Denn zbsp.ALGI ist höher als ALGII und ggf ist er dann noch in der Lage Unterhalt zu zahlen.
Boni<3
 
Beiträge: 527
Registriert: Di Okt 08, 2013 10:00 pm

Re: unterhaltsvorschuss

Beitragvon ASG1408 » Di Mär 18, 2014 9:30 am

Hab angerufen und nachgefragt.

Es hat egal mit wem ich zusammen wohne und ob ich ein Kind bekommen.

Ich bekomme trotzdem den Vorschuss, wenn er nicht mehr bezahlt. Bekomme nun auch schon den Antrag geschickt, falls er mal nicht mehr bezahlt.
ASG1408
 
Beiträge: 63
Registriert: So Aug 18, 2013 5:38 am

Nächste

Zurück zu Eltern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast