FAQ: Bin ich schwanger

Gesundheit der Jugendlichen

FAQ: Bin ich schwanger

Beitragvon Boni<3 » Sa Jan 18, 2014 2:56 pm

Ich denke hier sollte es auch nicht fehlen:

Liebes Forum-Mitglied!

Du wünscht dir ein Kind oder hast Angst schwanger zu sein?

Deine Brüste spannen, dir ist morgens übel, bist ständig müde und musst häufig auf die Toilette?

Du fragst dich, ob du vielleicht schwanger sein könntest?

Folgende Checkliste hilft dir, Klarheit zu gewinnen!

Denn im Forum kann dir leider keiner sagen, ob du schwanger bist.

Und nun geht's los!
Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

1. Du hattest Sex.
2. Du verhütest nicht oder es gab eine Verhütugspanne/einen Einnahmefehler bei der Pille.
3. Du bist überfällig. (Beachte: Nach dem Absetzen der Pille oder einem anderen hormonellen Verhütungsmittel kannst du NICHT von einem 28-Tage-Zyklus ausgehen! Mehr dazu beim Punkt Schwangerschaftstest!)

Alle drei Punkte erfüllt? Dann geht's weiter.

1. Vergiss alle "Anzeichen", die du glaubst zu spüren. Sie können auch nur deiner Fantasie entspringen und/oder auch Teil von PMS sein!

2. Kauf dir einen Schwangerschaftstest. Wenn du ganz sicher gehen willst, einen Frühtest.

3. Teste erst ab Fälligkeit der Periode! Auch wenn dir die Hersteller bei einem Frühtest suggerieren, du könntest bereits vor dem Ausbleiben der roten Tante testen, sicher ist das Ergebnis erst ab der Überfälligkeit! (Du hast die Pille abgesetzt und weißt nicht, ob du überfällig bist? Dann teste frühestens 18 Tage nach dem fraglichen Geschlechtsverkehr!)

4. Mach den Test mit dem ersten Pipi am Morgen! Solltest du schwanger sein, ist hier die Konzentration des Schwangerschaftshormons HCG am höchsten, sodass du das Risiko eines falsch-negativen Tests minimierst!

5. Du kannst direkt auf das Stäbchen püschern oder auch in einen Becher pinkeln, in den du dann den Teststreifen hältst.

6. Beachte die Zeitangaben der Packungsbeilage! Wie lange du den Teststreifen mit Urin belästigen sollst, kann je nach Hersteller und Test unterschiedlich sein!

7. Während du auf das Ergebnis wartest, wasch dir die Hände!

8. Auswertung: zwei Striche - schwanger (die Stärke des Striches ist egal. Auch wenn er nur leicht zu sehen ist, bedeutet das schwanger!), ein Strich - nicht schwanger, kein Strich - Test putt -> nochmal machen!

9. Anzeige nicht schwanger, Regel bleibt trotzdem aus: Test nach drei Tagen wiederholen. Vielleicht war die Hormonkonzentration noch nicht hoch genug. Evtl. Arzt aufsuchen, wenn die Regel unerwartet dennoch ausbleibt (gilt nicht nach dem direkten Absetzen der hormonellen Verhütungsmethoden!)

10. Schwanger: Herzlichen Glückwunsch! Du darfst schön langsam einen Termin beim Arzt vereinbaren!

Das A und O ist die Durchführung eines Heim-Pinkeltests! Vorausgehendes Überlegen oder Diskutieren führt zu keinem Ergebnis!

Danke an Paradisolas's Day
Boni<3
 
Beiträge: 548
Registriert: Di Okt 08, 2013 10:00 pm

Re: FAQ: Bin ich schwanger

Beitragvon Sternchen96 » Do Nov 16, 2017 2:57 pm

wie sicher sind den solche Tests zum Beispiel Clearblue mit Wochen Bestimmung.
Sternchen96
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Sep 25, 2017 7:43 pm

Re: FAQ: Bin ich schwanger

Beitragvon Luna92 » Do Nov 16, 2017 3:40 pm

Ist der Test richtig angewendet ist er zu 99.9% sicher. Ausnahmen bestimmen die Regel. Ambesten zum Arzt gehen und einen Bluttest durchführen lassen. Der ist am sichersten.
Luna92
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo Jan 04, 2016 5:24 pm

Re: FAQ: Bin ich schwanger

Beitragvon Sannais » Mi Dez 06, 2017 3:23 pm

Hallo ich bin neu hier ;) ich habe meine pille abgesetzt aber ich habe die packung nicht lehr gemacht , da bekam ich nach 2 ragen eine leichte blutung dass sind aber jetzt schon 19 tage her dass die blutug weg ist , ich habe seid einer woche starke brust schmerzen (hatte noch nie brustschmerzen) und unterleib schmerzen so als würden meine tage kommen , mitt der pille hette ich sie am montag bekommen solten , bin aber jetzt 2 tage drüber , und hatte ungeschützt geschlechtsverkehr ? Kann mir bitte jemand helfen ? Hab auch schon ein test gemacht aver der war negativ :/
Sannais
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi Dez 06, 2017 3:07 pm

Re: FAQ: Bin ich schwanger

Beitragvon Jasper » Mi Dez 06, 2017 5:25 pm

Vielleicht mal die FAQ durchlesen? Punkt 3? Frauenarzt? :roll:
Jasper
 
Beiträge: 367
Registriert: Do Nov 07, 2013 8:29 pm

Re: FAQ: Bin ich schwanger

Beitragvon Pacolino » Mi Dez 06, 2017 9:05 pm

Jasper hat geschrieben:Vielleicht mal die FAQ durchlesen? Punkt 3? Frauenarzt? :roll:

👍😁
Pacolino
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 11, 2017 7:45 pm

Re: FAQ: Bin ich schwanger

Beitragvon Luna92 » Mi Dez 06, 2017 10:35 pm

Hier wird dir niemand helfen können Schätzchen.... Denn wir sind keine Ärzte und auch die können ohne Tests und Untersuchungen nichts diagnostizieren.

Dein Zyklus wird jetzt auch nicht der selbe sein sondern dein Körper stellt sich um. Du musst bedenken das du deinem Körper künstlich Hormone zugefügt hast und da diese jetzt wegfallen muss sich dein Hormonenhaushalt wieder einspielen. Wenn du dir solche Gedanken machst geh zum Frauenarzt. Der kann dir alles erklären und wird dir nach einer fachlichen Untersuchung eine Diagnose stellen können.

Alles Gute
Luna92
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo Jan 04, 2016 5:24 pm


Zurück zu Gesundheit der Jugendlichen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast